Anreizsysteme (MA)

  • LV-Nummer: 040326
  • LV-Leiter: Univ.-Prof. Dr. Thomas Pfeiffer
  • Ansprechpartner: Sandra Mauser, MSc
  • Die Zuteilung der Lehrveranstaltungsplätze erfolgt automatisch durch das zentrale System der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien und kann vom Lehrstuhl nicht beeinflusst werden. In Ausnahmefällen ersuchen wir Sie, das folgende Kontaktformular zu verwenden.
  • Bitte lesen Sie die Homepage, bevor Sie eine Nachricht senden. Auf Fragen, die durch die Homepage beantwortet sind, wird nicht eingegangen.

Umstellung E-Learning

  • Der Vorlesungsinhalt wird in entsprechenden Foliensätzen präsentiert. Skript/Exzerpte verwendeter Lehrbücher bieten zusätzliche Erklärungen für den dargestellten Stoff. Übungen mit Lösungen unterstützen die Einübung.
  • Lernmaterialien auf Moodle:
    • Foliensätze
    • Exzerpte verwendeter Lehrbücher
    • Aufgaben mit Lösungen
    • Readings

 

Klausurtermine

  • Abgabe Aufgabenset 1: 10. Mai 2020
  • Abgabe Aufgabenset 2: 02. Juni 2020
  • mündliche Prüfung online: 11.-16. Juni 2020 (Eine genaue Zeiteinteilung folgt.)

Leistungsbestandteile

  • 3x5%: Flipped Classroom. In drei online Sitzungen wird in Beisein der Lehrveranstaltungsleitung jeweils der Stoffinhalt der Vorlesung in Kleingruppen online diskutiert. Studierende agieren dabei als Lektoren und erklären den Stoff. Während der Onlinesitzung wird ad-hoc zugeteilt, wer bei welchem Teil als Lektor fungiert. Vorausgesetzt wird, dass die zugrundeliegenden Unterlagen aktiv vorbereitet/aufbereitet worden sind und der Stoff aktiv beherrscht wird.
    • Erster Termin: 8. Mai, Gruppentermine beginnend ab 8.00.
    • Zweiter Termin: 18. Mai, Gruppentermine beginnend ab 8.00.
    • Dritter Termin: 29. Mai. Gruppentermine beginnend ab 8.00. 
      Eine genaue Zeiteinteilung/Gruppeneinteilung erfolgt.
  • 20%: Ein Aufgabenset 1 (eigenständig zu lösen mit ehrenwörtlicher Erklärung): Excelimplementierung theoretischer Grundlagen. Es gibt eine freie Ersatzsoftware für Excel, welche alternativ verwendet werden kann. Zur Bestehung des Kurses müssen dabei mindestens 40% der Punkte erreicht werden. Abgabetermin: 17. Mai (anstatt 10. Mai).
  • 25%: Ein Aufgabenset 2 (eigenständig zu lösen mit ehrenwörtlicher Erklärung) Theorie und Praxisfragen. Abgabetermin: 2. Juni.
  • 40%: Eine mündliche Prüfung (ca. 15-30 Minuten): Überprüfung, (i) inwiefern die Aufgabensets selbstständig angefertigt und verstanden wurden und (ii) Verständnis des gesamten in den Folien dargestellten Stoffes. Prüfungstermine: 11.-16. Juni. Eine genaue Zeiteinteilung folgt.
  • Eine Abmeldung vom Kurs ohne Beurteilung ist bis zum 9. Mai 2020 möglich.

Informationen

  • Bitte beachten Sie die Einstiegsvoraussetzungen. Für die Aufnahme in die LV gilt Anwesenheitspflicht in der ersten Einheit bzw. Vorbesprechung
  • Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung
    • Grobgliederung der Veranstaltung:
      1. Delegation, Informationsasymmetrie, Opportunismus und Anreizsysteme
      2. Theoretische Prinzipien der Anreizgestaltung: Agency-Theorie
      3. Praktische Beispiele und Überlegungen zur Gestaltung von Anreizsystemen
      4. Budgetierung: Profit-Sharing versus Groves Mechanismus
  • Prüfungsstoff
    • Stoff der Lehrveranstaltung , inklusive zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien (via Moodle)
  • Literatur
    • wird in der LV bekannt gegeben
  • Weitere Informationen und Downloads: http://moodle.univie.ac.at/