Masterarbeiten am Lehrstuhl für Controlling

Allgemeine Informationen

  • Aufgrund begrenzter Ressourcen können Wartezeiten auftreten.
  • Der positive Abschluss des Seminars in Managerial Control wird empfohlen.
  • Themen:
    • Aktuell ausgeschriebene Themen sind unter Aktuelles zu finden.
    • Zu jedem Thema ist ein Artikel als Einstiegsliteratur angeführt, der die Auswahl erleichtern soll.
    • Betreut werden nur vorgegebene Themen.
  • Bewerbungen für Masterarbeiten sind nur auf ausgeschriebene Themen möglich. Diese finden Sie unter Aktuelles.
    • Für die Bewerbung benötigen Sie ein Sammelzeugnis und ein kurzes Motivationsschreiben mit Namen, Matrikelnummer, E-Mail, Telefonnummer und dem gewünschten Thema (Sie können sich für höchstens 2 Themen gleichzeitig bewerben.)
  • Dauer: Die Masterarbeit ist binnen 9 Monaten fertig zu stellen.
  • Des Weiteren zu beachten:
  • Organisatorische Fragen vor Beginn und während des Verfassens der Masterarbeit richten Sie bitte an das Sekretariat, Fragen betreffend aktuelle Themen richten Sie bitte an den jeweiligen Betreuer lt. Themenliste.  

 Masterarbeitskonversatorium

  • LV-Nummer: 040069
  • LV-Leiter: Univ.- Prof. Dr. Thomas Pfeiffer
  • Bei administrativen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.
  • Angebot: jedes Semester
  • Anmeldung: über uspace
  • Voraussetzung: Beherrschen sämtlicher Inhalte aus dem Minor Controlling und deren Anwendung in Bezug auf die Masterarbeit.
  • zu Besuchen: beim Verfassen einer Masterarbeit am Lehrstuhl, die den Fachbereich Controlling betrifft. Aufgrund thematischer Überlegungen ist es nicht sinnvoll/möglich, dass mit einem lehrstuhlfremden Thema am Masterarbeitskonversatorium Controlling teilgenommen wird.
  • Anwesenheitspflicht!
  • Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben (die Benachrichtigung erfolgt auch auf Ihre u:net-E-Mail-Adresse).
  • Termine:
    • 11.03.2020: 9.45 - 11.15 SR5 Achtung: diese Einheit entfällt!
    • 29.04.2020: 9.45 - 13.00 SR1
    • 30.04.2020: 13.15 - 18.15 SR5
    • 13.05.2020: 9.00 - 13.00 SR3 und 13.15 - 14.45 SR16
  • Inhalt
    • Zu präsentieren ist je nach Fortschritt der Arbeit das Konzept/Teile der Arbeit/die gesamte Arbeit.
    • Dauer des Vortrags etwa 20 Minuten, danach Feedback & Diskussionsrunde von KollegInnen und BetreuerInnen.
    • Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihre/n mitbetreuende/n, wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in.