Logo der Universität Wien

Major Controlling

Zur Vertiefung der Konzepte und Instrumente des Controlling 20 ECTS (+ 20 ECTS aus dem Minor Controlling)

Der erfolgreiche Abschluss der Lehrveranstaltungen aus dem Minor Controlling ist Voraussetzung, um die Kurse des Major besuchen zu dürfen. 


Die Lehrveranstaltungen aus dem Minor Controlling im Umfang von 20 ECTS und zusätzlich:


Wertorientierte Unternehmenssteuerung 4 ECTS

·         Unternehmensbewertung 4 ECTS aus

  • Valuation 4 ECTS
  • Abschlussanalyse und Unternehmensbewertung 4 ECTS

Vertiefung in Controlling 8 ECTS aus

  • Praxis des Controlling A (vormals PR Controlling mit SAP) 4 ECTS  
  •  Praxis des Controlling B (vormals VK Wertorientierte Corporate Governance) 4 ECTS
  •  Rechtliche Grundlagen übrige 4 ECTS aus Controlling I

·         Seminar in Managerial Control 4 ECTS

 

Studierende, welche Spreadsheet Accounting und Instrumente des Controlling bereits im Bachelorstudium abgeschlossen haben, müssen als Ersatz sämtliche Kurse aus Rechtliche Grundlagen (Minor) sowie beide Kurse aus Unternehmensbewertung absolvieren. Melden Sie sich in solch einem Fall bitte beim Sekretariat des Lehrstuhls für Controlling.

Eine Übersicht in Form einer PowerPoint Präsentation über die Vertiefung Controlling finden Sie hier. Informationen zu den Terminen der Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

 

 

Empfehlung bei Studienbeginn im WS 17/18:

*Rechtsfragen der Corporate Governance können durch Öffentliche Wirtschaftsaufsicht und Haftung von Leitungs- und Kontrollorgangen ersetzt werden.


Schrift:

Lehrstuhl für Controlling
Univ.-Prof. Dr. Thomas Pfeiffer
Universität Wien

Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien
T: +43-1-4277-380 02
F: +43-1-4277-380 04
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0